eine reaktion auf die streichung von latein an den luzerner untergymnasien

Beim Surfen etwas entdeckt?

Moderator: oudeis

Benutzeravatar
magister
Site Admin
Beiträge: 1345
Registriert: Mi Jan 28, 2004 11:26 pm
Kontaktdaten:

eine reaktion auf die streichung von latein an den luzerner untergymnasien

Beitrag: #5532 magister
Fr Nov 17, 2017 6:18 pm

Ein Lehrer schreibt uns das Folgende: "In (...) schreiben Schüler des UG nach wenigen Wochen Latein: «Ich lehrne [so] extrem viel in Ihrem Unterricht.» «Ich finde das Fach Latein sehr spannend, weil es mich sehr intressiert und ich die Griechen und die Römer cool finde. Man lernt sehr viel Neues.» «Der Unterricht ist sehr spannend und abwechslungsreich.» «Mir gefällt das Fach Latein. Ich bin erstaunt, dass wir in so kurzer Zeit schon so viel gelernt haben.» Von 21 Schülern haben 21 so oder ähnlich geschrieben. In Luzern wäre das sicher nicht anders, wenn man auf die Wirklichkeit hören wollte." – Ein Kommentar ist überflüssig...

SOURCE http://www.swisseduc.ch/altphilo/news/index.html#item_news_535
non omnia possumus omnes