ʹʹliturgie und kurie auf einen streichʹʹ

Beim Surfen etwas entdeckt?

Moderator: oudeis

Benutzeravatar
magister
Site Admin
Beiträge: 1345
Registriert: Mi Jan 28, 2004 11:26 pm
Kontaktdaten:

ʹʹliturgie und kurie auf einen streichʹʹ

Beitrag: #5425 magister
Do Sep 14, 2017 2:58 pm

[http://www.swisseduc.ch/altphilo/news/]
Artikel aus: katholisch.de (13.9.2017); "Liturgiesprache ist Latein, Übersetzungen müssen wortgetreu sein. Das war bisher die Maxime – mit teils zweifelhaften Ergebnissen. Nun schafft Franziskus Spielraum - und macht einen großen Schritt der Kurienreform." – "Nach seinem Willen soll fortan bei der Übersetzung liturgischer Texte nicht mehr die wortgetreue Übertragung des lateinischen Originals, sondern die Verständlichkeit in den jeweiligen Landessprachen oberste Priorität haben. Zudem gesteht Franziskus mit seinem Motu proprio "Magnum principium" (Das wichtige Prinzip) vom Samstag den nationalen Bischofskonferenzen mehr Eigenständigkeit bei der Übersetzung des Messbuchs und anderer liturgischer Texte zu."

SOURCE http://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/liturgie-und-kurie-auf-einen-streich
non omnia possumus omnes