ʹʹbrevissimaʹʹ: eine neue kurzgrammatik für den spätbeginnenden lateinunterricht

Beim Surfen etwas entdeckt?

Moderator: oudeis

Benutzeravatar
magister
Site Admin
Beiträge: 1382
Registriert: Mi Jan 28, 2004 11:26 pm
Kontaktdaten:

ʹʹbrevissimaʹʹ: eine neue kurzgrammatik für den spätbeginnenden lateinunterricht

Beitrag: #5419 magister
Mi Aug 23, 2017 3:16 pm

Soeben ist im Verlag Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen, die Kurzgrammatik "brevissima" erschienen. Sie bringt gegenüber den üblichen Grammatiken einige Neuerungen; so ist sie dank ihrer besonderen Anlage sowohl als Begleit- wie auch als Systemgrammatik verwendbar, und neben der Knappheit sind Klarheit und Verständlichkeit oberstes Ziel, weshalb auch unkonventionelle Sichtweisen und Elemente moderner Linguistik aufgenommen wurden – wo immer es sinnvoll für Schülerinnen und Schüler ist. Mehr dazu (etwa zu Mehrsprachigkeitsdidaktik, Bedeutungswandel als neuer Teil der Wortbildung) im Vorwort unter

SOURCE http://www.swisseduc.ch/altphilo/news/docs/brevissima_inhaltundleseprobe.pdf
non omnia possumus omnes