Bitte um Hilfe bei einer Übersetzung

Nur wer fragt ...

Moderator: oudeis

Anna
Beiträge: 4
Registriert: Mo Mai 26, 2014 4:42 pm

Bitte um Hilfe bei einer Übersetzung

Beitrag: #4323 Anna
Di Mai 27, 2014 6:29 pm

Hallo zusammen,
in Latein bin ich eine totale Niete, aber ich muss 2 ewig lange Sätze übersetzen :( .
Ich habe versucht, die mir bekannten Wörter zu finden, aber ich bekomme einfach keinen Sinn bzw. einen einigermaßen vernünftigen Satz heraus.

Hier mal der erste Satz...

Moxque diabolus quandam feminam, quam
Auch der Teufel ist auf eine Art weiblich, wie

aliquando viderat, ante eius mentis oculos
einst gesehen, vor seines Geistes Auge

reduxit eiusque animum tanto igne in speciem
sie zurückgeführt die Gesinnung so viel Feuer in ihrer Art

illius accendit, ut paene heremum voluptate
jener der es angezündet hat, damit fast eine Wüste der Lust

victus deserere deliberaret.
Lebensweise aufgeben verlassen überlegte.

Ich weiß, es ist nicht viel, aber mehr ist mir wirklich nicht möglich.

Bitte helft mir.

Dank

Anna

Benutzeravatar
magister
Site Admin
Beiträge: 1382
Registriert: Mi Jan 28, 2004 11:26 pm
Kontaktdaten:

Beitrag: #4326 magister
Do Mai 29, 2014 12:53 pm

moxque
und bald

reduxit diabolus
führte der Teufel

quandam feminam
eine gewisse Frau

quam aliquando viderat
die er einst gesehen hatte

ante eius mentis oculos
vor die Augen seines Geistes zurück

eiusque animum accendit
und entzüdete seinen Geist

tanto igne
in so großem Feuer

in speciem illius
in den Anblick jener

ut paene
dass er fast

voluptate victus
von der Lust besiegt

deliberaret
überlegte

heremum deserere
die Wüste zu verlassen

Anna
Beiträge: 4
Registriert: Mo Mai 26, 2014 4:42 pm

Beitrag: #4328 Anna
Fr Mai 30, 2014 8:15 pm

Hallo Magister,
vielen Dank für deine Antwort bzw. Hilfe!

Und bald führte der Teufel eine gewisse Frau, die er einst gesehen hatte, zurück vor dessen geistiges Auge und entflammte dessen Herz mit einem so großen Feuer zu deren Aussehen, dass er, von der Lust besiegt, beinahe überlegt hätte, die Einsamkeit zu verlassen.

Laut Vokabel-Hilfe zu diesem Text soll heremus = Einsamkeit bedeuten.

Kann die Übersetzung / Satzbau so stimmen?

Hier nun der Versuch des 2. Satzes.

Sed subito divina
Aber plötzlich weissagte

gratia ad se reversus continuo se exuit et in spinis
sofort zurückkehrte sich auszog in eine Distel

et vepribus, quae ibi aderant, nudum se adeo
und Dornenstrauch welcher angeblich dort stand, nackt so sehr

volutavit, ut toto corpore inde vulneratus exiret
herumwälzt und am ganzem Körper tötlich verwundet herausging

et per cutis vulnera mentis vulnera educeret.
und durch die Haut verwundet werden Geist ausmerzt.

Die Vokabel-Hilfe dazu:
se exuere = sich ausziehen, spina = Distel,
vepres = -is m Dornenstrauch,
volutare = herumwälzen,
cutis = -is f Haut,
educere = (hier) ausmerzen

Es wäre schön, wenn Du mir hierbei auch noch helfen würdest.

Dank

Anna

Benutzeravatar
magister
Site Admin
Beiträge: 1382
Registriert: Mi Jan 28, 2004 11:26 pm
Kontaktdaten:

Beitrag: #4329 magister
Sa Mai 31, 2014 9:49 am

oculos steht im Plural - Augen
paene gehört zu voluptate victus - dass er, beinahe von der Lust besiegt, überlegte

___


Sed subito
Aber plötzlich

divina gratia
durch göttliche Gnade

ad se reversus
zu sich zurückgekehrt

continuo se exuit
zog er sich sogleich aus

et nudum se adeo volutativit
und wälzte sich nackt so sehr

in spinis et vepribus
in Disteln und Dornensträuchern

quae ibi aderant
die dort standen

ut
dass er

toto corpore inde vulneratus
am ganzen Körper davon verletzt

exiret
herausstieg

et
und

per cutis vulnera
durch die Wunden der Haut

mentis vulnera
die Wunden des Geistes

educeret
ausmerzte

Anna
Beiträge: 4
Registriert: Mo Mai 26, 2014 4:42 pm

Beitrag: #4330 Anna
Mi Jun 04, 2014 10:50 pm

Hallo Magister,

kann ich den 2. Satz so schreiben?

Aber plötzlich, durch göttliche Gnade zu sich zurückgekehrt, zog er sich sogleich aus und wälzte sich nackt so sehr in Disteln und einem Dornenbusch, die dort waren, dass er am ganzen Körper davon verletzt heraus stieg und durch die Wunden der Haut die Wunden des Geistes ausmerzte.

Danke

Anna

Benutzeravatar
magister
Site Admin
Beiträge: 1382
Registriert: Mi Jan 28, 2004 11:26 pm
Kontaktdaten:

Beitrag: #4331 magister
Mo Jun 09, 2014 8:20 am

vepribus ist Plural - Dornenbüschen

Anna
Beiträge: 4
Registriert: Mo Mai 26, 2014 4:42 pm

Beitrag: #4332 Anna
Di Jun 10, 2014 6:32 pm

Hallo Magister,

nochmals vielen Dank!

Das war es dann erstmal.
Bis zum nächsten Mal.

Anna

jonas68
Beiträge: 2
Registriert: Mi Okt 07, 2015 12:07 pm

Hilfe bei der Übersetzung technisch/archäol. Themas

Beitrag: #4554 jonas68
Mi Okt 07, 2015 12:19 pm

Hallo, Aufgrund meiner Unkenntnis bin ich am Verzweifeln bei der Übersetzung folgenden Inhaltes.

Ich würde mich riesig freuen wenn mir jemand weiterhelfen kann ;-))


archeological project /Heron of Alexandria`s Dioptra / Reconstruction and using for Limitation during Roman times

Rekonstruktion der Dioptra des Heron von Alexandria
Landvermessung und trigonometrische Absteckung während des 1. Jhs
nun mein bisheriger Versuch / vereinfachter Inhalt:
reficiebatur Dioptrae Heronis Alexandrini /
mensura agri et Limitatio trianguli e saeculo primo

Vielen Dank im voraus.