Übersetzung

Nur wer fragt ...

Moderator: oudeis

Nofrete
Beiträge: 19
Registriert: Di Jul 19, 2016 11:39 am

Übersetzung

Beitrag: #4657 Nofrete
Di Jul 19, 2016 7:18 pm

Bitte mal drüber schauen und verbessern. Danke.

Graeci navibus plurimis in Asiam navigaverunt, ut Troiam expugnarent et Helenam referrent. Agamemnon, rex Mycenae, urbis maximae et potentissimae, dux Graecorum fuit et eā re potentissimus omnium. Plerumque prudentissime ēgit, sed nonnumquam etiam superbius se gessit.
Viele griechische Schiffe segeln nach Asien, so dass die Trojaner sie eroberten und den Helvetiern berichteten. Agamemnon, König der Mykene, größte und mächtigste Stadt, der Führer der Griechen war und durch diese Tatsache/deshalb mächtigster aller. Meistens handelte er klug, aber auch manchmal verhielt er sich respektlos.

Illis diebus factum est, ut rixa acrior esset inter Agamemnonem et Achillem de serva pulchra. Achilles fortissimus fuit omnium Graecorum et celerrimus cursor. Id erat grave in pugna. Itaque fortuna belli etiam ex fortitudine Achillis pependit.
An jenen Tagen war es, dass ein schwererer Streit zwischen Agamemnon und Achilles wegen der schönen Sklavin. Achilles war der Stärkste der Griechen und der schnellste Läufer. Dies war wichtig/schwerwiegend in dem Kampf. Deshalb hing der Ausgang des Krieges von der Stärke Achilles ab.

Sed Ulixes, ille vir callidissimus, consilium meliorem Graecis dedit. Sunt, qui dicant Troiam non vi, sed dolo expugnatam esse.
Aber Ulixes, jener Mann war schlau, hat die Griechen gebeten besser zu planen. Sie sind, welche sagten .. keine Gewalt ...aber durch List erobert haben.

Benutzeravatar
magister
Site Admin
Beiträge: 1382
Registriert: Mi Jan 28, 2004 11:26 pm
Kontaktdaten:

Beitrag: #4659 magister
Mi Jul 20, 2016 7:59 am

Zunächst zum ersten Satz:
Graeci - die Griechen (= Subjekt)
Troia - (die Stadt) Troja
Helena - (die geraubte) Helena
referre - zurückbringen

Nofrete
Beiträge: 19
Registriert: Di Jul 19, 2016 11:39 am

Beitrag: #4660 Nofrete
Mi Jul 20, 2016 9:11 pm

Die Griechen sind mit vielen Schiffen nach (Klein)asien gesegelt, wo sie Troja eroberten und die (geraubte) Helena zurück brachten.

So?

Benutzeravatar
magister
Site Admin
Beiträge: 1382
Registriert: Mi Jan 28, 2004 11:26 pm
Kontaktdaten:

Beitrag: #4661 magister
Do Jul 21, 2016 5:17 pm

Die Griechen sind mit sehr vielen Schiffen nach (Klein)asien gesegelt, um Troja zu erobern und Helena zurückzubringen.

Mycena - (die Stadt) Mykene
maxima/potentissima - (besser als Elativ übersetzen) sehr groß/mächtig
prudentissime - (Elativ) sehr klug
superbius - (absoluter Komparativ) ziemlich respektlos

Nofrete
Beiträge: 19
Registriert: Di Jul 19, 2016 11:39 am

Beitrag: #4662 Nofrete
Do Jul 21, 2016 7:56 pm

Danke das du mir hilfst.

Agamemnon, König von Mykene, der sehr großen und mächtigen Stadt, war der Führer der Griechen und durch diese Tatsache/deshalb Mächtigster aller. Meistens handelte er sehr klug, aber auch manchmal verhielt er sich ziemlich respektlos.

Benutzeravatar
magister
Site Admin
Beiträge: 1382
Registriert: Mi Jan 28, 2004 11:26 pm
Kontaktdaten:

Beitrag: #4663 magister
Fr Jul 22, 2016 8:43 am

factum est < fieri - geschehen
acrior - (absoluter Komparativ)
etiam - (ausgelassen)

callidissimus - (Elativ)
consililium dare - einen Rat geben
melior - (absoluter Komparativ)
sunt, qui dicant- es gibt welche, die sagen
Troiam non vi (expugnatam esse), sed (Troiam) dolo expugnatam esse - (AcI) ..., dass Troia .....

Nofrete
Beiträge: 19
Registriert: Di Jul 19, 2016 11:39 am

Beitrag: #4664 Nofrete
Sa Jul 23, 2016 12:12 am

Was ist ein absoluter Komparativ?

Nofrete
Beiträge: 19
Registriert: Di Jul 19, 2016 11:39 am

Beitrag: #4665 Nofrete
Sa Jul 23, 2016 12:23 am

An jenen Tagen ist es geschehen, dass ein ziemlich schwerer Streit zwischen Agamemnon und Achilles wegen der schönen Sklavin (ausbrach). Achilles war der Stärkste der Griechen und der schnellste Läufer. Dies war wichtig/schwerwiegend in dem Kampf. Deshalb hängt der Ausgang des Krieges auch von der Stärke Achilles ab.

Aber Odysseus, jener Mann war sehr schlau, hat den Griechen den Rat gegeben besser zu planen. Es gibt welche, die sagen, dass Troja nicht durch Gewalt erobert wurden war, aber durch List.

Benutzeravatar
magister
Site Admin
Beiträge: 1382
Registriert: Mi Jan 28, 2004 11:26 pm
Kontaktdaten:

Beitrag: #4666 magister
Sa Jul 23, 2016 11:50 am

Von einem absoluten Komparativ spricht man, wenn kein Vergleichspunkt (größer/kleiner als yx) genannt ist. Man übersetzt dann mit "ziemlich groß/klein".

An jenen Tagen ist es geschehen, dass es einen ziemlich schweren Streit zwischen Agamemnon und Achilles wegen einer schönen Sklavin gab. Achilles war der Stärkste aller Griechen und der schnellste Läufer. ... Deshalb hing der Ausgang des Krieges auch von der Stärke des Achilles ab.

Aber Odysseus, jener sehr schlaue Mann, hat den Griechen einen ziemlich guten Rat gegeben. Es gibt welche, die sagen, dass Troja nicht durch Gewalt erobert worden ist, sondern durch List.